· 

TrainController 9.0 Gold B2 Workshop

Für 2020 bietet euch "Der-Radi" folgenden Service.

 

Beim „Radi“ bedeutet Service, dass der Spaß an der digitalen Modellbahn im Vordergrund steht.

 

Wenn es um das Thema

TrainController 9.0 Gold „B2" geht, dann ist erstmal alles kostenlos.

 

Aller Anfang ist schwer. Das gilt auch dann, oder besser, es gilt genau dann, wenn man etwas altbekanntes auf eine neue Technologie umstellt.

 

Es gibt es eine Menge Modellbahner, die sich als Neueinsteiger für eine Modellbahn entscheiden, bzw. den Schritt einer Umstellung vom altbekannten Analogbetrieb einer Modellbahn auf digitalen Fahrbetrieb machen wollen.

 

Das ist auf jeden Fall eine gute Entscheidung.

 

Man sollte aber wissen, dass man sich über einen längeren Zeitraum, gewisse Kenntnisse bei der analog- betriebenen Anlage angeeignet hat, weshalb man sich heute einfach damit auskennt.

 

Bei der digitalen Anlage ist es vergleichbar. Nur steht man heute evtl. dabei mal wieder, na sagen wir mal, gewissermaßen wieder am Anfang. Das ist so, weil sich die grundsätzliche digitale Technik doch teilweise, oder gerade deutlich von der analogen Technik unterscheidet. Man muss also z.B. die Hardware entsprechend zum digitalen System neu anlegen oder anpassen, um dadurch die Grundvoraussetzung für einen digitalen Fahrbetrieb zu schaffen.

 

Meiner Meinung nach ist die Grundlage für eine digital betriebene Anlage auf jeden Fall eine Software, die die aktuelle, heute verfügbare digitale Hardware unterstützt und erst ein automatisches Fahren ermöglicht.

 

Der TrainController 9.0 Gold B2 ist mit Sicherheit eine solche, zu empfehlende Software.

 

Da sie einen sehr großen Funktionsumfang besitzt, ist es nur normal, dass man sich letztendlich gut damit beschäftigen und auskennen muss, um einen entsprechenden Fahr- und Spiel- Spaß zu erhalten.

 

Übung macht den Meister.

 

Da ich selber, auch so meine gewissen Anlaufprobleme hatte und um euch einen schnellen Einstieg in diese neue digitale Welt zu ermöglichen, habe ich einige Videos in YouTube zu diesem Thema veröffentlicht.

 

Die enorm große Modellbauer-Resonanz, zu diesen Videos zeigt mir, dass ich hier nicht allein bin und das sehr viele Modellbahner vergleichbare Probleme haben.

 

Weshalb ich grundsätzlich, jedem von euch, für 2020 einen kostenlosen Telefon und Online-Support

anbiete.

 

Bei Telefonaten und einem Online- Support über ½ Stunde hinaus, würde ich mich allerdings auch sehr über eine entsprechende Spende freuen, die es mir dann auch leichter macht, wiedrum mein Hobby zu finanzieren.

 

Erreichbar bin ich für euch von Mo. - Mo. = 365 Tage im Jahr von 11:00 -18:00 Uhr und 19:00-21:00 Uhr.

 

Feste oder Lokale, Workshops:

kann ich zurzeit nicht anbieten, da es hierfür entsprechende Hardware-Erfordernisse gibt.

 

Individuelle örtliche Workshops:

Habe ich schon gemacht und kann sie auch weiterhin sehr empfehlen und anbieten, da sie am Ende sehr für euch sehr effizient sind.

 

Terminvereinbarung nach Bedarf

(Spende nach Aufwand)

 

Hotline Nummer 0174 485 7894

E-Mail: der-radi@gmx.de